In den letzten Tagen kam es vermehrt zu Phishing Attacken bei Discord. Die Accounts von Betroffenen werden von Hackern übernommen. Mit diesen gehackten Accounts werden die Phishing-Links weiter verbreitet. Bitte seid sehr vorsichtig und klickt nicht wahllos auf irgendwelche Links. In aktuellen Fällen wird man auf eine externe Seite geleitet, wo man sich mit seinem Discord Account anmelden muss. Im Hintergrund wird das eingegeben Passwort als Klartext gespeichert. So haben die Hacker ein leichtes Spiel.

Wie kann man den Attacken vorbeugen?

  • Sichert eure Accounts mit einer 2-Faktor-Authentifizierung
  • Klickt nicht wahllos auf irgendwelche Links
  • Gebt nicht überall, ohne nachzudenken, eure Login-Daten ein
  • Meldet euch bei keinen Seiten an, welche nicht gesichert sind. Sprich: Kein „https“ haben
  • Manchmal sehen gefälschte Mails und Webseiten genau aus, wie die echten. Das hängt davon ab, wie genau die Betrüger ihre „Hausaufgaben“ gemacht haben. Doch die Links werden wahrscheinlich falsch sein – mit Schreibfehlern oder Verknüpfungen auf ganz andere Seiten. Über solche Links können Sie eine echte von einer gefälschten Seite unterscheiden
  • Selbst wenn ihr von Freunden eine Mail oder eine Nachricht bekommt, solltet ihr immer daran denken, dass dieser Freund reingelegt oder gehackt worden sein könnte

Wenn euch etwas verdächtiges auffällt, so meldet uns das sofort. Wir prüfen jeden Fall. Hierfür einfach unter #beschwerde-einreichen ein Ticket öffnen.